Zum Abschluss der Kampagne 2018 noch ein paar Worte...

Aschermittwoch... die Kampagne 2018 ist vorbei, der Gemeindeschlüssel wieder in des Bürgermeisters Hand, und für uns ist es Zeit, einmal DANKE zu sagen.

 

Dadurch, dass die närrischen Tage dieses Jahr sehr früh im Jahr lagen, war es eine große Herausforderung, alles so hinzubekommen, wie wir es am Ende hinbekommen haben. Und ohne so viele helfende Hände wäre dies niemals möglich gewesen.

 

Unser Dank gilt allen, die dazu beigetragen haben. Neben den Akteuren auf der Bühne waren dies unzählige liebe Menschen im Hintergrund, die nicht im Rampenlicht stehen, aber einfach unersetzlich für die Vorbereitungen und den Ablauf unserer Veranstaltungen sind. Vom Aufbau und Schmücken im Saal, übers Bühnenbild, dem Schminken unserer Gruppen, dem Erstellen des Programmhefts, Musik und Licht, der Bewirtung hinter der Bühne bis hin zum großen Reinemachen danach. Abgesehen davon, dass wir sehr froh sind, sie als Menschen, Mitglieder und Freunde an unserer Seite zu haben. Ihnen gebührt daher unser Dank heute auch an erster Stelle.

 

Darüber hinaus danken wir den vielen Akteuren auf unserer närrischen Bühne, die unsere Veranstaltungen durch ihre Auftritte wieder zu so etwas großartigem gemacht haben. Dies waren neben den Tanzgruppen und Akteuren aus unseren eigenen Reihen zahlreiche fantastische Gaststars wie die Aandorfer Domspatzen, die Tanzgarde Queckborn, Die Traumtänzer der Burkhardsfeldener Karnevals Freunde, der Schrödel Jan, die Showtanzgruppe vom SKV - Saasener Karnevalsverein, der Sääser Gronze-Bregg Plärrer e.V., die Männerballetts des KASV Beltershain und des MTSV Harbach, die Steife Froschschenkel Freienseen, die Stonevillage Dream Boys, die Panty Ladies aus Wißmar, die Samba-Girls der Bahia Dance Group, das Gardeballett des Carnevalverein "Germania" 03 Lollar e.V. und last but not least die Miesterer Hexen.

 

Wir danken allen unseren Gästen, die wieder einmal für furiose Stimmung gesorgt haben. Unseren befreundeten Vereinen, die bei uns zu Gast waren, und bei denen wir zu Gast sein durften. Wir danken der Feuerwehr Reiskirchen für den Brandschutz bei unseren Veranstaltungen und für die Bewirtung unserer Gäste bei der Weibersitzung. Wird danken Chris Kettner Fotodesign für das Bereitstellen seiner wunderbaren Fotobox. Wir danken allen Sponsoren für die finanzielle Unterstützung, unter anderem durch ihre Anzeigen in unserem Programmheft. Und wir danken ALLEN, die wir hier nun zu Unrecht nicht mit aufgeführt haben.

 

Jedes Ende ist ein neuer Anfang - oder, wie es unser Vereinspräsident Karl-Heinz Dietl so schön zu sagen pflegt: Nach der Kampagne ist vor der Kampagne! :-)

Zum Schluss der Kampagne

Aschermittwoch... die Kampagne 2018 ist vorbei und für uns ist es Zeit, einmal DANKE zu sagen. Mehr...

Motto & Programmheft 2018

Unter dem Motto "Sommer, Sonne, braungebrannt - Der RKV am Urlaubsstrand" feierten wir unsere Kampagne 2018.

Hier geht´s zum Programmheft

Der RKV in der Presse

02.02.2018

Reiskirchener Lokalanzeiger

30.01.2018

Gießener Allgemeine

Facebook

Orden & Mottos

Ein spannender Rückblick auf unsere früheren Orden und Mottos.

Anzeige

Teileshop.de - PKW-Autoteile und Kfz-Zubehör zu günstigen Preisen

Anzeige

KBS Kamin- und Kachelofenbau - Individuelle Beratung, Ausführung und Betreuung aus Meisterhand.